1975 wurde mit der Anwaltszulassung von Herrn Dr. Neuhof der Grundstein für unsere heutige Kanzlei gelegt.

Seitdem beschäftigen wir uns mit dem Bank- und Wirtschaftsrecht sowie insbesondere mit der rechtssicheren Gestaltung der Unternehmenssanierung und der Optimierung des Problemkreditmanagements der Banken. Wenngleich hoch spezialisiert, handelt es sich hierbei um ein weites Feld mit vielen unterschiedlichen Disziplinen.

Angefangen hat alles mit unseren ersten Dauermandanten - einem gesunden mittelständischen Unternehmen, einem Konkursverwalter, einer Sparkasse und einer Großbank. Hieraus hat sich unsere Klientel von Unternehmen und Kreditinstituten aller Sparten und Größenordnungen entwickelt.

Grundlage unserer Anwaltstätigkeit ist die Prozessführung im Unternehmens- und Bankinteresse. Daneben haben uns schon immer besondere Problemstellungen der Unternehmenssanierung und des Problemkreditmanagements gereizt:

Modelle, Konzeptionen und ihre praktische Umsetzung, aber auch die Wahrnehmung neutraler Funktionen.